Aktuell

20.000ster Fahrgast 🎉

Am 9. September hat der Bürgerbus seinen 20.000sten Fahrgast transportiert. Dafür hat unsere Fahrerin Susanne Geiß  ein kleines Präsent überreicht. Wir freuen uns sehr, dass es sich um einen Stammgast handelt!

 

 

Aquilina Wouters fährt zur Zeit regelmäßig zweimal in der Woche von Eschede nach Lachendorf. Da sie mobil eingeschränkt ist, ist unser Angebot für sie von großer Bedeutung!

 

 

Frau Wouters wohnt jetzt in Eschede, davor in Habighorst und davor mit Ihrem Mann in Berlin. Ursprünglich kommt sie allerdings von den Philippinen und ist seit Mitte der Achtziger Jahre in Deutschland.

 

Neuer Vorstand

 

Am Donnerstag, dem 26. August 2021 fand die Jahreshauptversammlung des BürgerBus Eschede e. V. statt.

 

Die Mitglieder wurden über die Ereignisse und Geschäfte der letzten 2 Jahre informiert. Zu den Höhepunkten der vergangenen zwei Jahre gehörte sicherlich die Anschaffung unseres neuen Bus, die mit größter Sorgfalt vorbereitet und durchgeführt wurde und nicht hürdenfrei verlief.

 

Außerdem wurde ein neuer Vorstand gewählt. Zu unserem Glück hat sich ein großer Teil des bewährten Teams wieder zur Wahl gestellt. So können wir weiter auf

 

Wilhelm Lilje als Vorsitzenden

Horst Kisser als stellvertretenden Vorsitzenden und

Gudrun Meyer als Kassenwartin

 

zählen.

 

Neu besetzt wurden folgende Positionen:

 

Frank Schwarzlos als Fahrbetriebsleiter

Tanja Scheimann als Schriftführerin

 

Im technischen Bereich werden wir weiter von unserem Mitglied und ehemaligem Fahrer Dieter Marciniak unterstützt.

 

(v.l.n.r.) Wilhelm Lilje, Vorsitzender | Gudrun Meyer, Kassenwartin | Frank Schwarzlos, Fahrbetriebsleiter | Tanja Scheimann, Schriftführerin | Horst Kisser, stellvertretender Vorsitzender
(v.l.n.r.) Wilhelm Lilje, Vorsitzender | Gudrun Meyer, Kassenwartin | Frank Schwarzlos, Fahrbetriebsleiter | Tanja Scheimann, Schriftführerin | Horst Kisser, stellvertretender Vorsitzender

Neuer Bus

Nach mehr als 320.000 km haben wir unseren ersten Bus in den „Ruhestand“ geschickt. Und fahren seit Mai 2021 mit einem neuen Gefährt. So ist die Sicherheit für das Fahrteam und die Gäste immer gewährleistet.

 

Der MidCity aus dem Hause VDL Bus & Coach ist konsequent für den öffentlichen Personennahverkehr entwickelt und verfügt über einen Niederflurbereich, praxiserprobt mit Rollstühle und Kinderwagen. Der MidCity ist das ideale Fahrzeug für den Transport von Menschen mit Behinderung oder den individuellen Einsatz im öffentlichen Personennahverkehr.